×

Hochwasser 2021: BDÜ-Solidarhilfe

Liebe Mitglieder,

jede und jeder von Ihnen hat die schrecklichen Bilder in den Medien gesehen: Einige Gemeinden in Rheinland-Pfalz sind von der Flutkatastrophe geradezu verwüstet worden.

Sicherlich sind auch BDÜ-Mitglieder schwer betroffen. Wir wollen schnell und unbürokratisch wie folgt helfen:

 

  1. Betroffene Kollegen und Kolleginnen mögen bitte die Erste Vorsitzende des BDÜ Landesverbands Rheinland-Pfalz Carola Striebel kontaktieren: striebelbduede, Tel.: 06322 959200 
  2. Bitte formulieren Sie Ihren konkreten Bedarf (Sachleistungen wie beispielsweise Laptop, Drucker ... aber auch Geldleistungen).
  3. Der BDÜ-Bundesvorstand wird eine spezielle Solidarhilfe-Konferenz auf unserer Plattform MeinBDÜ einrichten.
  4. Unsere Erste Vorsitzende Carola Striebel stellt Ihre Anfrage anonymisiert in diese MeinBDÜ-Konferenz ein.
  5. Mitglieder, die Hilfe leisten möchten, kontaktieren die Erste Vorsitzende, die die weitere Abwicklung koordiniert.

 

Bitte nutzen Sie dieses Angebot, wenn Sie betroffen sind und melden Sie sich auch, wenn Sie glauben, dass wir Sie auf andere Weise unterstützen können.

Dieses Projekt ist eine erste Idee, ein erster Schritt.

Wir wünschen allen, dass sie in diesen schweren Zeiten die Zuversicht nicht verlieren!

Aufruf: Geldspenden

Eines unserer Mitglieder, eine erfahrene und langjährige BDÜ-Kollegin, hat es materiell ganz hart erwischt. Ihr Haus wurde durch eindringende Schlamm-, Geröll- und Wassermassen verwüstet, es muss komplett entkernt werden. Laut erster Prognose kann es aber in der Substanz gerettet werden.

Bis Ende des Sommers plant und hofft sie, bei Freunden vor Ort unterzukommen, um die notwendigen Arbeiten zu vergeben. Dann wird sie zu Familienmitgliedern etwas weiter weg ziehen, bis alles soweit ist, dass sie wieder zurückkehren kann.

Versicherungsschutz ist noch fraglich, bzw. besteht nur teilweise, und viele Kosten, die jetzt auf sie zukommen, betreffen ohnehin Ausgaben, die die temporäre Neuordnung und Umstellung ihres privaten und beruflichen Lebens betreffen. Etwaige Überschüsse wird sie zurückreichen.

Wer die Kollegin mit einer Geldspende unterstützen möchte, kann dies durch Überweisung auf folgendes Konto tun:

BDÜ LV Rheinland-Pfalz
Pax-Bank Mainz
IBAN: DE66 3706 0193 3003 2550 25
BIC: GENODED1PAX
Überweisungszweck: Solidarhilfe BDÜ-Kollegin

Wir leiten das Geld weiter und werden hier auch den aktuellen Spendenstand veröffentlichen. Bitte beachtet: Wir können hierfür keine Spendenbescheinigung für Steuerzwecke ausstellen!

nach oben

RP

twitter facebook

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube mybdue
×